Roche Tower Basel

Der Neubau des Büroturms Bau 1 bedeutete den Startschuss für die Modernisierung und den Ausbau des Areals von Roche am Standort Basel. In einem Zeitraum von knapp zehn Jahren werden seit 2014 verschiedene Gebäude erneuert und andere neu gebaut. "Bau 1" des Architekturbüros Herzog & De Meuron besticht durch seine markante Keilform und stufenförmigen Geschosstreppen auf der Westseite. Das 178 Meter und 41 Stockwerk hohe Gebäude beherbergt über 2'000 Mitarbeitende diverser Abteilungen von Roche, die bisher auf verschiedene Standorte in der Stadt verteilt waren.

Ausgeführte Arbeiten:
Lieferung und Installation von Total rund 48'000 m2 Systemböden aus Mineralstoffplatten im Format 725x725 mm als Doppelboden für die lose Verlegung von Teppichfliesen und als Hohlboden bzw. Verbund-Doppelboden mit bauseits verlegtem Parkett.  Weitere rund 1'000 m2 Doppelboden wurden mit fest applizierten Linoleumbelag installiert.

Besondere Ansprüche an die Lenzlinger Projektleitung und die Montagemitarbeiter stellte das strenge Logistikregime auf der Hochhaus-Baustelle. Die Materiallieferungen konnten nur nach vorgängiger Online-Anmeldung erfolgen und durften maximal jene Menge umfassen, die innerhalb von zwei Tagen verbaut werden konnte. Das Sonderformat der Bodenplatten mit einem Stückgewicht von rund 30 kg forderte der Montageequipe physisch einiges ab.

Kunde:
F. Hoffmann-La Roche AG, Basel

Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
Roche Tower Basel
vorheriges nächstes