AXA Superblock

Der «Superblock» auf dem Winterthurer Sulzer-Areal war eines der grössten Bauvorhaben der vergangenen Jahre in der Schweiz. Das Projekt umfasste bestehende und neue Gebäudeteile sowie einen 3600 m2 grossen begrünten Innenhof, der öffentlich zugänglich ist. Die AXA Winterthur ist mit rund 1000 Mitarbeitenden und die Stadtverwaltung mit rund 850 Mitarbeitenden eingezogen.

Ausgeführte Arbeiten:
Lieferung und Einbau des Doppelbodens Typ 5 aus Mineralfaserplatten PMOT-34 mit werkseitig appliziertem Teppichbelag. Total 33'000 m2.

Auftraggeber:
Allreal Generalunternehmung AG, Zürich

Verwaltungszentrum AXA Superblock
Verwaltungszentrum AXA Superblock
Verwaltungszentrum AXA Superblock
Verwaltungszentrum AXA Superblock
Verwaltungszentrum AXA Superblock
AXA Superblock
Verwaltungszentrum AXA Superblock
vorheriges nächstes