Doppelbodensystem nach Produktenorm zertifiziert

Doppelbodensystem nach Produktenorm zertifiziert

Lenzlinger hat jüngst sein Doppelbodensystem auf der Basis der Produktenorm EN 12825 (Doppelböden) und der zugehörigen Anwendungsrichtlinie erfolgreich zertifiziert.

Die Zertifizierung beinhaltet neben einer Prüfung aller relevanten Systemanforderungen durch ein externes Prüfinstitut eine fortlaufende Fremdüberwachung des Qualitätssicherungssystems. Diese erfolgt bei Lenzlinger durch jährliche Inspektionen der Materialprüfungsanstalt der Universität Stuttgart.

Bild: Geschäftsbereichsleiter Markus Bühler (links) und Betriebsleiter Karl Willi von Lenzlinger Doppelböden freuen sich über den erfolgreichen Abschluss des Zertifizierungsprozesses.